Menu
menu

Aktuelle Kurzmeldungen

europäische Projektpartner feiern Abschluss der LEADER-Kooperationsverträge

Europäisches Kulturerbesiegel "Zisterziensische Klosterlandschaften Mitteleuropa"

Größte transnationale Bewerbung um das Europäische Kulturerbesiegel.

v.l.n.r.: Andreas Brohm (Vorsitzender der LAG Uchte-Tanger-Elbe); Verena Schlüsselburg (Vorsitzende der LAG Mittlere Altmark); Matthias Heinrich, Superintendent des Kirchenkreises Salzwedel; Dr. Elisabeth Rüber-Schütte (kommissarische Landeskonservatorin und Abteilungsleiterin im Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie des Landes Sachsen-Anhalt); Dr. Alfred Reichenberger, stellv. Landesarchäologe des Landes Sachsen-Anhalt

Mittelalterliche Wandmalereien in altmärkischen Kirchen

Erfolgreicher Abschluss des LEADER-Kooperationsvorhabens - Historische Schätze mittelalterlicher Wandmalereien wissenschaftlich untersucht und für die...