Menu
menu

LEADER/CLLD vor Ort erleben

Der Finanzstaatssekretär Dr. Klaus Klang besucht im Zuge der vierten LEADER-Bereisung den Landkreis Stendal.

Pressekonferenz mit Finanzstaatssekretär Dr. Klaus Klang

Der LAG-Vorsitzernde Andreas Brohm (Mitte) erklärt Finanzstaatssekretär Dr. Klaus Klang (rechts) und Dr. Andrea Storm, Leiterin der EU-Verwaltungsbehörde ELER (links) Details zur Sporthalle in Tangerhütte

Die vierte LEADER-Bereisung der aktuellen Förderperiode führte die Gäste am 12. September 2019 in den Landkreis Stendal. 

Die Gäste, unter anderem Finanzstaatssekretär Dr. Klaus Klang und Landrat Carsten Wulfänger, wurden von den Vorsitzenden der Lokalen Aktionsgruppen (LAG) Mittlere Altmark, Uchte-Tanger-Elbe und Elb-Havel-Winkel im Neuen Schloss in Tangerhütte begrüßt.

In seinem Grußwort betonte Dr. Klaus Klang, wie wichtig LEADER/CLLD für den Entwicklungsprozess in Sachsen-Anhalt sei: "LEADER/CLLD ist ein starkes Fundament, das die Region voranbringt. Hier ist eine Vernetzung entstanden, die mustergültig ist."

Nach der Arbeitstagung ging es mit dem Bus in die Regionen. Die erste Station war die Sporthalle Tangerhütte, welche im November 2017 von Herrn Dr. Klaus Klang den ersten CLLD-Zuwendungsbescheid aus dem EFRE für die energetische Dachsanierung erhalten hat. Weiter ging es zum Biohof7, wo durch LEADER die Direktvermarktung der eigenen Rinder ermöglicht wurde. Es folgte eine Besichtigung des Kulturzentrums in Eichstedt. Die Bereisung endete schließlich im Findlingspark in Darnewitz.

Weitere Informationen zur Bereisung und zu den einzelnen Stationen finden Sie in der Pressemitteilung des Finanzministeriums vom 13. September 2019.