Menu
menu

DVS-Wettbewerb 2016 "Gemeinsam stark sein" unter dem Thema "Lebensqualität für alle"

Entsprechend der im Großen LEADER-Arbeitskreis am 15. Juni 2016 vereinbarten Verfahrensabläufe auf Landesebene konnten die an einer Teilnahme am Wettbewerb interessierten LEADER-Aktionsgruppen die notwendigen Unterlagen bis zum 15. Juli 2016 an die Verwaltungsbehörde ELER im MF übersenden. Im Ergebnis konnte rechtzeitig Anfang August 2016 ein aussichtsreicher Projektvorschlag für unser Bundesland bei der DVS eingereicht werden.

Mit dem Wettbewerb "Gemeinsam stark sein" möchte die DVS auch in diesem Jahr die besten Projekte aus den LEADER- oder ILE-Regionen auszeichnen. Der thematische Schwerpunkt dieser Wettbewerbsrunde lautet "Lebensqualität für alle". Die DVS hat dazu ein Wettbewerbskonzept erstellt und einen bundesweit einheitlich anzuwendenden Projektfragebogen vorgegeben (siehe unten).

Entsprechend der im Großen LEADER-Arbeitskreis am 15. Juni 2016 vereinbarten Verfahrensabläufe auf Landesebene konnten die an einer Teilnahme am Wettbewerb interessierten LEADER-Aktionsgruppen die notwendigen Unterlagen bis zum 15. Juli 2016 an die Verwaltungsbehörde ELER im MF übersenden.

Die Prüfung der Wettbewerbsbeiträge für Sachsen-Anhalt erfolgte gemeinsam mit der EU-Verwaltungsbehörde EFRE/ESF im MF, dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie sowie dem Landesverwaltungsamt. Im Ergebnis konnte rechtzeitig Anfang August 2016 ein aussichtsreicher Projektvorschlag für unser Bundesland bei der DVS eingereicht werden.

Sobald der bundesweite Bewertungsprozess der DVS zu den insgesamt vorliegenden Wettbewerbsbeiträgen gestartet ist, werden Sie aktuell informiert.

Informationen zum Wettbewerb