Menu
menu

Projektbörse - Partner search

Sportakademie – vom Kind zum Senior

Ansprechpartner            

 

LAG Aktiivinen Pohjois-Satakunta ry, Keskuskatu 51 b 38700 Kankaanpää, Finland; www.aktiivinen.fi

Kontakt

Krista Antila krista.antila@kankaanpaa.fi  (vorzugsweise Erstkontakt per E-Mail), Finnland  Aktiivinen Pohjois-Satakunta ry (www.aktiivinen.fi

Prioritäten/ Inhalt         

 

Erfahrungsaustausch – Entwicklung neuer Methoden und Zusammenarbeit

Projektbeschreibung      

 

Das Sport-Akademie-Projekt  zielen ab auf die Steigerung der körperlichen Aktivitäten - angefangen von den Kindetagestätten und integrieren systematisch alle Altersgruppen – bis hin zu den Schulen, öffentlichen Verwaltungen, Vereine und Bundesligen. 

Ausgangsituation

 

Die generelle physische Kondition der Bevölkerung wird zunehmend schlechter in den verschiedenen Altersgruppen in aller Welt. Ein wichtiger Grund ist die zunehmende sitzende Lebensweise und die steigende Nutzung neuer „smarter“ Technologien, wie Smartphones, Tablets, verschiedene Spielkonsolen. Wir werden jetzt die erste physisch „passive“ Generation haben, die mit geringen körperlichen Aktivitäten immer weiter anwächst. Gleichzeitig haben auch die älteren Generationen ihre körperliche Haltung hin zu einer eher sitzenden und mehr „technikorientieren“ geändert. Das wird gesundheitliche Probleme unter der Bevölkerung vergrößern und die öffentlichen Ausgaben im Gesundheitssektor als auch die Ausgaben im Personalbereich erhöhen.

 

Ziele/ Zielgruppen

 

Förderung der Identifizierung der Arbeitsschritte in allen Partnerregionen mit Focus auf ländliche Regionen innerhalb Europas

Unterstützung von Erfahrungsaustauschen und guten Verfahrensweisen zur Verbesserung von Standards für Dienstleistungen

Erfahrungs- und Wissensaustausche, Transfer und Weiterentwicklung der Politik zur Steigerung der körperlichen Ertüchtigung

Entwicklungsförderung

Entwicklung von Angeboten zur Steigerung der körperlichen Aktivitäten

Möglicher Vorteile für die Gastregionen und die Stakeholder

Zielgruppe: alle Interessierten, die breite Öffentlichkeit, zur Verbesserung des gesundheitlichen Wohlergehens der Bevölkerung, der öffentlichen Verwaltungen , der Schulen, Sportvereine

 

Aktivitäten

Leitung und Koordinierung

Leitung und administrative Koordinierung des Projekts

Projektmonitoring und Evaluation

 

Erfahrungsaustausche: die wichtigsten Strategien und Ziele

In diesem Arbeitspaket werden wir daran arbeiten:

Die Problemstellungen, Kritikpunkte und Chancen herauszufinden

Erfahrungsaustausche werden mit Hilfe der folgenden Tools umgesetzt:

Organisation von gemeinsamen Themenseminaren / Workshops / Konferenzen

Organisation von Studien / Besichtigungen

Organisation von Mittarbeiteraustauschprogrammen

Organisation von gemeinsamen interregionalen Trainings der Partnerregionen

Pilot-Aktionen (sind zwischen den Partnern zu verhandeln)

In dieser Phase werden wir einer begrenzten Zahl der Partnerländer gute Verfahren im Sportbereich austesten.

 

Erstellung von gemeinsamen Untersuchungen / Studien

Die Resultate der Phasen 3 und 4 werden in einem Leitfaden für bewährte Verfahren oder in Empfehlungen auf EU-Ebene konkretisiert.

 

Kommunikation und Verbreitung

Interne Kommunikation

Interne Kommunikation bezieht sich auf die gesamte Projektdauer bzw. betrifft alle Formen der Kommunikation zwischen den Projektleiter und den Partnern und unter den Partnern.

Externe Kommunikation und Werbung

Für diese Phase ist eine breite Kommunikation mit den Partnerregionen und der Bevölkerung in den Projektgebieten vorgesehen. Insbesondere werden folgende Aktivitäten durchgeführt:

Erstellung eines Projektlogos, das auf allen Produktdokumenten verwendet und verbreitet wird;

Erstellung eines Internetauftritts/ Social-Media-Gruppe zur Förderung von Projekten und Pflege der Inhalte zu allen Aktivitäten, die stattfinden

Veröffentlichung einer Abschlussbroschüre mit allen Ergebnissen

Abschlusskonferenz zum Projektende

 

Pressekonferenzen, Presseveröffentlichungen und Radio- und TV-Werbung sind vorgesehen, als auch Printprodukte zu den Reiserouten und dem Produktclub (siehe Phasen), die verteilt werden sollen.

Partner               

alle interessierten Länder/Regionen

Partner: Stadt Kankaanpää und Gemeinde Jämijärvi

Sprache, die in der LAG gesprochen wird

Finnisch (Englisch, Italienisch, Schwedisch; Deutsch +Spanisch + Französisch nur schriftlich)

Quelle

LEADER-Mittel

Datum der Einstellung

Sept. 2016

 

Aufruf zur Teilnahme an der Projektbörse/call for participation to the market place

Jede Gruppe, sei es außerhalb oder innerhalb Sachsen-Anhalt, ist herzlich zur Teilnahme an der Projektbörse eingeladen, sofern sie an einer Kooperation in LEADER interessiert ist. Hierzu werden Sie gebeten, ein aussagefähiges Foto und eine Projektskizze an den Ansprechpartner zu übersenden. Das für die Projektskizze notwendige Formular können Sie hier herunterladen und ausfüllen.

Each group outside or inside (Saxony-Anhalt) interested in LEADER-cooperation is warmly welcomed to participate in the market place. Would you be so kind to send an illustrative photo and a draft of the project to the contact person please? In this case please download the project description form and fill it in.