Stellungnahme der LEADER-Managements zu den Vorhaben

Jedem CLLD-Projektantrag ist gemäß den beiden hier maßgeblichen Richtlinien zwingend ein Schreiben des LEADER-Managements beizufügen, das im Ergebnis seiner Prüfung dokumentiert, ob die Antragsunterlagen vollständig sind und das Vorhaben umsetzbar erscheint.

Für diese Stellungnahme der LEADER-Managements ist ein nach landeseinheitlicher Vorgabe normiertes Formblatt   zu verwenden.

Fördermöglichkeiten gemäß der Kulturerbe-Richtlinie

Die maßgebliche Richtlinie ist nunmehr veröffentlicht und somit offiziell in Kraft gesetzt worden.

Die für die Förderung von CLLD-Vorhaben im Rahmen dieser Richtlinie geltenden zusätzlichen bzw. besonderen Bestimmungen finden Sie im dortigen Abschnitt 2.

Die darüber hinaus notwendigen Unterlagen bzw. Vordrucke (Antragsformular, Merkblatt etc.) sind über die Internetseite der Bewilligungsstelle:

Investitionsbank Sachsen-Anhalt

abrufbar.

Fördermöglichkeiten gemäß der Richtlinie STARK III plus EFRE

Hier finden Sie die endgültige Version der Richtlinie (bereits veröffentlicht und somit in Kraft gesetzt).

Für die Förderung von CLLD-Vorhaben sind insbesondere die in Kapitel 1 und in Kapitel 2, Teil B, Abschnitte 1 und 2 der Richtlinie getroffenen Regelungen maßgeblich. 

Die darüber hinaus notwendigen Unterlagen bzw. Vordrucke (Antragsformular, Merkblatt etc.) sind über die Internetseite der Bewilligungsstelle:

Investitionsbank Sachsen-Anhalt, www.ib-sachsen-anhalt.de

oder

hier

abrufbar.